Pressekonferenz: Der PD spricht sich gegen Auffanglager für Rückführungen aus – weder in Bozen noch anderswo.

Oggi 22 settembre 2023 alle 15:30 si è tenuta una conferenza stampa nella sede del PD. Quanto segue è un estratto del comunicato stampa:

Der PD spricht sich gegen das Instrument des CPR zur Bewältigung der Herausforderungen der Migration aus, da es konzeptionell falsch ist, zur Lösung der Probleme nichts beiträgt und tendenziell kontraproduktiv ist;

Der PD ist der Ansicht, dass die Kriminalität im ganzen Land mit der gleichen Entschlossenheit bekämpft werden sollte: auf gefährliche Personen wartet Gefängnis, unabhängig davon, woher sie kommen;

Der PD hält die Idee, ein CPR in Bozen zu eröffnen, für ein weiteres Zeichen der Verachtung gegenüber der Südtiroler Landeshauptstadt, die jetzt schon so viele, zu viele Lasten zu tragen hat.

Wir brauchen seit Jahrzehnten dringend eine ernsthafte europäische Politik für legale Migration. Sie muss mit den richtigen Verbündeten vorangetrieben werden.

Il PD è contrario allo strumento CPR per affrontare le sfide delle migrazioni, concettualmente sbagliato, inutile a risolvere i problemi e tendenzialmente controproducente;

Il PD ritiene che la delinquenza vada affrontata in tutto il paese con la stessa fermezza: per soggetti pericolosi c’è il carcere, a prescindere dalla loro provenienza;

il PD ritiene l’idea di aprire un CPR a Bolzano l’ennesimo segnale di disprezzo nei confronti del capoluogo altoatesino, che già si fa carico di tanti, troppi oneri.

Abbiamo da decenni urgente bisogno di una seria politica europea per la migrazione legale. Bisogna promuoverla con gli alleati giusti.

#bozen #bolzano #migranti


Pubblicato

in

da

Tag:


Gemeinderatswahlen Brixen 2024 – Elezioni Comunali Bressanone 2024